Historie

6_Modello N170

Storia

2017
January 16

1921

Herr Giuseppe Ghiringhelli und Herr Mario Pisoni gründen die Ghiringhelli & Pisoni Sdf”, eine mechanische Werkstatt, die auf Drehbearbeitungen für Dritte spezialisiert.
January 16

1930

Zusätzlich zu den mechanischen Drehbearbeitungen wendet sich die Firma immer präziseren Produktionen mit Schleifbearbeitungen zu.
January 17

1935

Herr Giuseppe Ghiringhelli beschlieβt, für die eigene Werkstatt, die erste spitzenlose Rundschleifmaschine herzustellen.
January 17

1948

Die hergestellten und selbst verwendeten Schleifmaschinen sind äuβerst attraktiv und die Firma entwickelt sich schon in der Nachkriegszeit durch die Ausfuhr der Maschinen zum Hersteller.
January 17

1955

Auch als der Firmenmitgründer Herr Mario Pisoni, aus der Firma ausscheidet, setzt diese ihre Entwicklung fort und konzentriert sich auf die Herstellung von Schleifmaschinen.
January 17

1958

Herr Giuseppe Ghiringhelli bezieht seine Kinder Carlo, Antonietta und Paolo, die in den vorhergehenden Jahren bereits in der Firma tätig waren, in die Betriebsleitung mit ein.
January 17

1961

Die Betriebsproduktion wird an den neuen Firmenstandort, in die Via Asmara in Voldomino, Bezirk Luino verlegt. Der Firmensitz befindet sich noch heute dort.
January 17

1965

Alle Bearbeitungen für Dritte werden aufgegeben und die Firma konzentriert sich allein auf die Produktion der spitzenlosen Rundschleifmaschinen.
January 17

1969

Mit dem Anbau einer Halle wird die Firma erweitert.
January 17

1972

Die Firma baut die dritte Halle und erreicht eine verfügbare Fläche von 21.000 qm.
January 17

1975

Auf der Weltausstellung der Werkzeugmaschinen in Paris (EMO), ist sie unter den ersten Herstellern von Schleifmaschinen, die die erste spitzenlose Rundschleifmaschine mit CNC Steuerung präsentieren.
January 17

1981

Die Firma ändert den Firmennamen in “Rettificatrici Ghiringhelli S.p.A.”.
January 17

1989

Die Firma entwickelt die spitzenlose Rundschleifmaschinen ständig weiter und erreicht 21 Modelle mit 14 verschiedenen Ausführungen, die alle für individuelle Kunden sind.
January 17

1992

Die Firma expandiert, auch auf den chinesischen Markt und beginnt mit einen Business Erneuerungsplan.
January 17

1999

Die zwei Töchter von Herrn Paolo Ghiringhelli, Patrizia und Silvia, folgen in der Betriebsleitung nach und entwickeln sowohl im technischen als auch im organisatorischen Bereich einen Betriebsumstrukturierungsplan.
January 17

2000

Die Rettificatrici Ghiringhelli bekommt die UNI EN ISO9001 Zertifizierung.
January 17

2008

Die erste APG Reihe wird hergestellt (Ghiringhellis Hochleistungs-Modelle „S und M“).
January 17

2010

Die Firma installiert eine hochmoderne Photovoltaik-Anlage mit 480 Solarpaneelen, die in der Lage sind eine Leistung von 88kWp zu erzeugen.
January 17

2013

Um die Maschinen noch umweltfreundlicher zu machen, wird das Maschinenbett aus Gusseisen durch synthetischen Quarz ersetzt.
January 17

2015

Als Ergänzung der Reihe wird die neue CF600 (Festes Zentrum) hergestellt, die die erste Version der CF400 ergänzt.
January 17

2016

Die Firma feiert mit Stolz ihr 95-jähriges Jubiläum, erweitert ihren Sitz und entwickelt die erste spitzenlose Rundschleifmaschine mit Roboter.